Menü

Red Dead Redemption 2: Hinweis auf künftige PC-Version

Red Dead Redemption 2 ist nur für die Xbox One und Playstation 4 angekündigt. Nun gibt es einen Hinweis, dass das Spiel später auch für Gaming-PCs erscheint.

Read Dead Redemption 2: Hinweis auf künftige PC-Version

Red Dead Redemption 2

(Bild: Rockstar)

Möglicherweise erscheint das Open-World-Westernabenteuer Red Dead Redemption 2 auch für Gaming-PCs. Dies suggeriert ein Hinweis in einem Linkedin-Profil eines Rockstar-Programmierers, der neben der PS4 und XBox One auch den PC als Plattform erwähnt. Offiziell angekündigt ist das Spiel bisher nur für die Playstation 4 und Xbox One – die Konsolenversionen sollen am 26. Oktober veröffentlicht werden. Rockstar äußerte sich bisher nicht zu einer möglichen PC-Version.

Rockstar veröffentlichte etwa die bislang letzten Teile der Spiele-Serie Grand Theft Auto (GTA) zunächst exklusiv für Konsolen, um dann einige Monate später doch noch eine PC-Version herauszubringen. Der erste Teil von Red Dead Redemption läuft allerdings bis heute nur auf den Konsolen Playstation 3, Xbox 360 und in einer aufgehübschten Fassung auf der Xbox One.

Ursprünglich sollte Read Dead Redemption 2 bereits im Jahr 2017 auf den Markt kommen. Die Verschiebung begründete Rockstar mit Anpassungen an die neueste Konsolengeneration. Red Dead Redemption 2 enthält neben einer Single-Player-Kampagne auch einen Online-Modus. Rockstar zufolge erzählt das Spiel eine "epische Geschichte vom erbarmungslosen Leben im Herzen Amerikas" und bietet eine weitläufige, offene Welt. (mfi)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige