Menü
heise-Angebot

Recht für Admins – Teil 2: Live-Webinar am 26. September

IT-Administratoren bewegen sich bei ihrer täglichen Arbeit regelmäßig in einem juristischen Minenfeld. Im zweiten Teil der Webinarserie von heise online geht es um die Speicherung, Archivierung und die Weitergabe von Daten.

von
vorlesen Drucken
Live-Webinar: Im juristischen Minenfeld – Recht für Admins

Wenn es um die Daten von Kollegen und Kunden geht, drohen rechtliche Probleme. Das Webinar „Recht für Admins – Teil2: Speicherung, Archivierung und Weitergabe von Daten“ zeigt Wege durch rechtliche Minenfelder und bietet Raum für Fragen der Teilnehmer.

Admins, IT-Verantwortliche und alle, die regelmäßig mit sensiblen Daten umgehen müssen, sind im Rahmen ihrer täglichen Arbeit immer wieder mit vielen rechtlichen Problemen konfrontiert. Wenn es beispielsweise um Daten von Kollegen oder Kunden geht, taucht sofort die Frage auf, ob und wie diese Informationen genutzt, gespeichert oder weitergegeben werden dürfen. Im Extremfall drohen hier sogar strafrechtliche Risiken.

Im zweiten Teil des Live-Webinar erörtert Joerg Heidrich typische Problemfelder wie etwa die Frage nach den rechtlichen Grenzen bei der Speicherung und Archivierung von Daten. Als Justiziar und Datenschutzbeauftragter von Heise Medien ist Heidrich seit vielen Jahren im Bereich des IT-Rechts tätig und mit den zahlreichen Fallstricken bestens vertraut. Die Themen für das Webinar hat er in enger Abstimmung mit den Kollegen der IT-Abteilung von Heise Medien erarbeitet, um beispielsweise auch den sensiblen Bereich der Backups und Archive beleuchten zu können: Wie lange dürfen Backups aufbewahrt werden? Darf ich Unternehmensdaten in amerikanische Cloud-Angebote legen? Wer darf auf meine Mail-Archive Zugriff nehmen?

Highlights

  • Backups und Archive – Was ist erlaubt, wo sind die Grenzen?
  • Verbindliche Löschpflichten und -fristen
  • Weitergabe von Daten an Partner und Dienstleister
  • Risiken beim Export von Daten in die EU und die USA
  • Möglichkeiten und Grenzen im Bereich Cloud Computing

Das Live-Webinar beginnt am 26. September um 11 Uhr und dauert ca. 60 Minuten. Daran anschließend gibt es noch reichlich Zeit für Fragen der Teilnehmer. Die Teilnahme kostet 99 Euro (inkl. MwSt.). Weitere Infos finden Sie auf der Webinar-Webseite – oder Sie melden sich direkt im Ticketshop an. (map)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige