Menü

Red Hat veröffentlicht JBoss Developer Studio

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket  speichern vorlesen Drucken Kommentare lesen 24 Beiträge
Von

Nach einer längeren Beta-Phase hat Red Hat die JBoss-Entwicklungsumgebung JBoss Developer Studio freigegeben. Die Software kombiniert das Europa-Release von Eclipse, das Eclipse Web Tools Project (WTP) und die JBoss Enterprise Application Platform mit dem Zugang zum Red Hat Network für Entwicklungszwecke. Ebenfalls enthalten sind das Entwicklungstool für Geschäftsprozesse JBoss jBPM, Spring, Apache Struts und das Anwendungsframework JBoss Seam. JBoss Developer Studio ist auf Subskriptionsbasis für Linux und Windows erhältlich und kostet 99 US-Dollar. (akl)