Menü

Renault plant Elektro-SUV und Hybrid-Version des Clio

"Drive The Future" lautet Renaults Strategie für die Mobilität der Zukunft. Wie ein Teil davon aussehen soll, hat das Unternehmen nun mitgeteilt.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 89 Beiträge
Renault plant Elektro-SUV und Hybrid-Version des Clio

Renaults Elektro-SUV für China.

(Bild: Renault)

KFZ-Tarifvergleich Anzeige

Bis 2022 will Renault insgesamt acht rein elektrische und zwölf Hybrid-Modelle auf den Markt bringen. Zu dem nun anstehenden Pariser Autosalon hat der französische Autohersteller zunächst einmal angekündigt, 2019 in China ein neues, rein elektrisches City-SUV-Modell einführen zu wollen. Das nun präsentierte Showcar K-ZE soll einen Ausblick auf das neue Modell bringen.

E-Markt China

Ab 2020 will Renault darüber hinaus seinen Kleinwagen Clio auch als Hybrid-Version anbieten; die Modelle Captur und Mégane sollen als Plug-in-Hybrid-Versionen auf den Markt kommen. Details zu den Ankündigungen gaben die Franzosen nicht heraus.

"China investiert beachtliche Summen in die schnelle Entwicklung und Verbreitung der Elektromobilität", erklärt Renault-Chef Carlos Ghosn. "Deshalb haben wir China auch für das Marktdebüt unseres neuen, rein batteriebetriebenen Modells ausgewählt."

Joint-Venture

Der K-ZE hat laut Renault-Mitteilung zwei Lademodi und soll an öffentlichen Ladestationen ebenso geladen werden können wie per Haushaltsstrom. Hergestellt werden soll das Fahrzeug in China von e-GT New Energy Automotive Co, einem von Nissan und Dongfeng Motor Group gegründeten Joint-Venture, das auf die Entwicklung und Fertigung von Elektrofahrzeugen für den chinesischen Markt spezialisiert ist.

Elektro-SUV Renault K-ZE (4 Bilder)

(Bild: Renault
)

Renault hatte vor einem Jahr seine Strategie "Drive The Future" ausgegeben. Ziel der Franzosen ist es, in den kommenden fünf Jahren Marktführer in der Elektromobilität zu werden werden. Ein weiterer Bestandteil der Strategie ist es, die "Reisequalität mit hochwertigen Multimedia-Inhalten zu steigern". Wie das aussehen kann, will Renault in Paris mit der Konzeptkapsel AEX mit vier 222-Grad-Panorama-Szenarien zeigen.

(Quelle: Groupe Renault)

(anw)

Anzeige
Anzeige