Menü

Roadmap für Thunderbird 2 weist ins Jahr 2007

vorlesen Drucken Kommentare lesen 150 Beiträge

Die Mozilla-Entwickler haben die Roadmap für die Version 2.0 des Standalone-E-Mail-Clients Thunderbird aktualisiert. Demnach wird die finale Ausgabe nicht wie ursprünglich geplant noch dieses Jahr erhältlich sein, sondern vermutlich Mitte oder gegen Endes des ersten Quartals 2007. Eine erste Beta soll Anfang Dezember erscheinen, Anfang Januar 2007 eine zweite und im Februar die Release Candidates.

Von Thunderbird 2.0 liegt seit Ende Juli eine erste Alpha vor. Diese Vorabversion bietet als Neuerungen Message Tagging, eine verbesserte Mail-Benachrichtigungsfunktion und "Find As You Type". Dazu kommen ein kombinierter Add-on-Manager für Erweiterungen und Themes sowie Updates im Erweiterungssystem, die für eine größere Sicherheit und eine einfachere Lokalisierung sorgen sollen. Die Windows-Version wird künftig mit einer Software, basierend auf dem Nullsoft Scriptable Install System, installiert.

Im Jahr 2006 sollen nach den Ankündigungen der Mozilla-Entwickler aber noch einige Aktualisierungen für Thunderbird 1.5x herauskommen, die als "stability updates" bezeichnet werden. Bei den neuen 1.5x-Versionen wollen sich die Entwickler auf das Schließen von Sicherheitslücken und die allerwichtigsten Bugfixes konzentrieren. (anw)