zurück zum Artikel

RoboCup-WM: Deutsch-deutsche Begegnungen

Nach der Niederlage der deutschen Mannschaft gegen Japan bei der Frauenfußball-WM [1] gab es heute auch bei der RoboCup-Weltmeisterschaft [2] eine Begegnung zwischen Deutschland und Japan: Im Kidsize-Halbfinale der Humanoid League [3] spielte das Team FUmanoids [4] von der Freien Universität Berlin gegen CIT Brains aus Japan. Die erhoffte Revanche für die gestrige Niederlage blieb jedoch aus: FUmanoids unterlagen 5:3 und treffen im Spiel um den dritten Platz jetzt auf die Darmstadt Dribblers [5], die in der Verlängerung mit 12:6 gegen Team DARwin [6] unterlagen.

In der Standard Platform League [7] gibt es dagegen ein rein deutsches Finale: Der Vorjahres-Weltmeister B-Human [8] spielt gegen die Nao Devils [9] aus Dortmund. (ola [10])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-1276525

Links in diesem Artikel:
[1] http://de.fifa.com/womensworldcup/
[2] http://www.robocup2011.org/en/
[3] http://www.tzi.de/humanoid/bin/view/Website/WebHome
[4] http://www.fumanoids.de/de
[5] http://www.dribblers.de/
[6] http://www.romela.org/robocup/Main_Page
[7] http://wiki.robocup.org/wiki/Standard_Platform_League
[8] http://www.b-human.de/?lang=de
[9] http://www.nao-devils.de/
[10] mailto:ola@ct.de