Menü

Rundum-Sound DTS:X: Marantz startet im Februar

Nach Denon hat nun auch Marantz konkrete Veröffentlichungstermine für das seit längerer Zeit erwartete DTS:X-Firmware-Update bekanntgegeben.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 40 Beiträge
Rundum-Sound DTS:X: Marantz startet im Februar

Gerade erst nannte Denon konkretere Starttermine für das DTS:X-Firmware-Update, nun folgt mit Marantz der zweite AV-Receiver-Hersteller der D&M Holdings. Das Unternehmen gab bekannt, dass das Update ab dem 4. Februar 2016 für das Modell AV8802(A) zur Verfügung gestellt werde. Ab dem 03. März 2016 soll dann die Versionen für die Modelle SR7010, SR6010 und AV7702mkII folgen.

Wie Dolby Atmos erweitert DTS:X im Heimkino die üblichen 5.1- und 7.1-Lautsprecher-Setups um Deckenlautsprecher und erlaubt so beispielsweise Sound-Effekte wie über die Köpfe der Zuschauer kreisende Hubschrauber und Regen.

Wie Denon teilte auch Marantz lediglich mit, dass für seine anderen DTS:X-fähigen Receiver das nötige Update "im Laufe des Jahres" folgt. Diese Modelle haben einen Decoder-Chip von Cirrus Logic eingebaut. Der Prozessor-Hersteller hat offenbar die Programmierung der DTS:X-Firmware noch nicht abgeschlossen. (nij)

Anzeige
Anzeige