Menü

Rundum-Sound: Erste deutsche Blu-ray mit DTS:X-Sound angekündigt

Universal hat mit "Crimson Peak" die erste deutsche Blu-ray angekündigt, die eine DTS:X-kodierte Tonspur haben wird. Auf passenden Anlagen hört man bei der Wiedergabe auch Geräusche von der Decke.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 38 Beiträge
Rundum-Sound: Erste deutsche Blu-ray mit DTS:X-Sound angekündigt

(Bild: Universal Home Entertainment)

Anzeige
Ex Machina (Blu-ray)
Ex Machina (Blu-ray) ab € 4,83

D&M Holdings stellte am gestrigen Dienstag für unter den Markennamen Denon und Marantz vertriebene Audio/Video-Receiver die Veröffentlichung der überfälligen DTS:X-Firmware im ersten Quartal 2016 in Aussicht, nun kündigt Universal Home Entertainment seine erste Blu-ray mit passendem Soundtrack an. Die am 25. Februar 2016 kommende Disc "Crimson Peak" bietet die englische Originalfassung in DTS:X, die deutsche Synchronfassung wird in gewöhnlichem DTS 5.1 vorliegen.

Wie das bereits gestartete Rundum-Sound-Format "Dolby Atmos" erweitert DTS:X im Heimkino die üblichen 5.1- und 7.1-Lautsprecher-Setups um Deckenlautsprecher und ermöglicht so beispielsweise Sound-Effekte wie über den Köpfen der Zuschauer kreisende Hubschrauber und Regen. Wer keine DTS:X-Anlage, sondern ein gewöhnliches Surround-Set hat, bekommt den O-Ton von Crimson Peak im Format "DTS-HD Master Audio 7.1".

Bislang sind, neben einer Demo Disc, zwei Blu-ray-Titel mit DTS:X-Sound erschienen: "Ex Machina" und "American Ultra", beide von Lionsgate und beide nur in den USA. Die Scheiben sind mit einem Regionalcode versehen und lassen sich in Europa nur auf Blu-ray-Playern abspielen, bei denen diese Sperre entfernt wurde. Lionsgate hat noch "The Last Witch Hunter" als dritten DTS:X-Titel für den 2. Februar angekündigt. Der ursprünglich offenbar ebenfalls als DTS:X-Titel geplante Thriller "Sicario" wird in den USA hingegen mit Dolby-Atmos-Ton veröffentlicht.

Crimson Peak ist zugleich Universals weltweit erste Scheibe mit DTS:X-Sound. Das Studio hat bereits Titel mit Dolby-Atmos-Ton auf dem Markt – darunter "Minions", bei dem der englische und der deutsche Ton in dem Rundum-Sound-Format vorliegt.

c't beschäftigt sich in seiner kommenden Ausgabe 27/12 (ab Samstag, 12. Dezember, am Kiosk) ausführlich mit den Rundum-Sound-Formaten Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D. (nij)

Anzeige
Anzeige