Menü

SATA-Platte mit 10.000 U/min

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 428 Beiträge
Von

"WD360GD Raptor" heißt die erste IDE-Festplatte mit 10.000 U/min. Laut Hersteller Western Digital soll das Laufwerk im März für rund 200 Euro auf den Markt kommen. Die WD360GD wird es ausschließlich als Serial-ATA-Version geben, obwohl SATA intern über eine Bridge realisiert wird. Vorerst erscheint das Laufwerk ausschließlich mit 36 GByte Kapazität und 8 MByte Cache. Die mittlere Zugriffszeit soll bei 5,2 ms liegen.

Western Digital nimmt mit der neuen Platte deutlich den Servermarkt ins Visier: Eine MTBF (mean time between failure) von 1,2 Millionen Stunden und eine Garantiezeit von fünf Jahren gibt es sonst nur bei SCSI-Platten. (lab)