Menü

SBC Communications investiert bis zu sechs Milliarden Dollar

vorlesen Drucken Kommentare lesen 7 Beiträge

Die große amerikanische Telefongesellschaft SBC Communications will in den kommenden fünf Jahren vier bis sechs Milliarden US-Dollar in ein neues Faser-Netzwerk investieren. Damit will SBC seinen Kunden digitales Fernsehen, Hochgeschwindigkeits-Breitbandverbindungen und Internet- Telefondienste anbieten. Dies hat SBC am Dienstag angekündigt. SBC testet gemeinsam mit Microsoft auf Internet-Protokoll basierende Fernsehdienste.

Die US-amerikanischen Telefonunternehmen sowie die Kabelfernsehsystem-Betreiber versuchen alle, in die bisherigen Geschäftsbereiche der anderen Firmen einzudringen. Branchenkenner rechnen mit einem härteren Wettbewerb der Telekom- und der Kabelfernseh-Unternehmen mit gebündelten preisgünstigen Angeboten für Telefon- und Internet-Breitband-Zugang sowie digitalem Fernsehen. Hochleistungsnetze sind dafür die Voraussetzung. (dpa)/ (tol)