Menü

SGI schließt vier Lücken in IRIX

vorlesen Drucken Kommentare lesen

SGI weist in einem Security Advisory auf die Verfügbarkeit von Patches für IRIX hin, die insgesamt vier Sicherheitslücken schließen. Drei davon kann ein Angreifer für Denial-of-Service-Attacken ausnutzen, mit der vierten ist es möglich, über den Systemaufruf SGI_IOPROBE Root-Rechte zu erhalten. Betroffen sind die Versionen 6.5.20m bis 6.5.24. SGI empfiehlt seinen Kunden dringend, die Updates zu installieren.

Siehe dazu auch: (dab)