Menü

SGI will Konkursverfahren im Oktober abschließen

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 68 Beiträge

Ein US-Insolvenzgericht hat den Reorganisationsentwurf des hoch verschuldeten Supercomputerherstellers SGI genehmigt. Das Unternehmen erwartet nun laut Mitteilung, das Verfahren nach Chapter 11 (Gläubigerschutz) zum 11. Oktober dieses Jahres abschließen zu können.

Richter Burton Lifland sah laut SGI alle Auflagen durch den vorgelegten Plan erfüllt, dieser sei auch von der Mehrheit der Gläubiger begrüßt worden. Dazu gehörte der Umbau des Führungsteams, Kostensenkungen und ein neuer Kreditrahmen. Die Gläubiger werden mit Anteilen an dem neu startenden Unternehmen ausgestattet. (anw)