Menü

Sailfish-OS für Android-Smartphones

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 121 Beiträge

In einem Interview mit der finnischen Zeitung Talouselämä äußerte sich der Chef des finnischen Smartphone-Herstellers Jolla, Tomi Pienimäki, zur Kompatibilität von Android und Sailfish-OS. Das Unternehmen habe durchaus den Plan, sagte er, Android-Nutzern die Installation von Sailfish-OS auf ihren Smartphones zu ermöglichen. Schließlich sei man nicht nur ein Gerätehersteller, sondern auch Hersteller eines Betriebssystems.

Das mit den Jolla-Smartphones ausgelieferte Sailfish-OS soll vielleicht schon bald auf Android-Smartphones laufen.

(Bild: Jolla)

In Finnland ist es laut Pienimäki noch nicht üblich, auf dem eigenen Smartphone ein anderes Betriebssystem zu installieren. In China hingegen sei das anders: Etwa die Hälfte aller dortigen Smartphone-Käufer installieren eine aktuellere Android-Version auf ihren alten oder billigeren Geräten. Daher sei es auch für Jolla eine gute Idee, das System in China anzubieten. Die Kunden seien es gewohnt, ein neues Smartphone-OS zu installieren, daher seien dazu keine Schulungen notwendig. Jolla müsse lediglich Sailfish-OS für verschiedene Smartphones anpassen und es auf den gewohnten Webseiten zum Download anbieten.

Jolla werde das System jedoch voraussichtlich nicht verkaufen, sondern Geld mit Services rund um das Betriebssystem verdienen – oder mit Apps oder Werbung. Einen Zeitrahmen für die Bereitstellung der fertigen Systems nannte Pienimäki nicht. (ll)

Anzeige
Anzeige