Menü
MWC

Samsung Galaxy Book: Windows-Tablet in zwei Größen mit Tastatur und Stift

Gleich zwei 2-in-1-Tablets mit Windows zeigt Samsung auf dem MWC, einmal mit 10,6-Zoll- und einmal mit 12-Zoll-Display. Beide kommen mit Stiftunterstützung und ansteckbarer Tastatur auf den Markt, das große punktet mit AMOLED-Display.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 43 Beiträge

Das Galaxy Book von Samsung kommt in zwei Größen, einer teuren 12-Zoll-Variante mit AMOLED-Schrim und einer abgespeckten 10,6-Zoll-Version.

(Bild: asp)

Samsung hat zwei Nachfolger für sein Windows-Tablet Galaxy TabPro S vorgestellt: Das Samsung Galaxy Book kommt in zwei Varianten, eine mit dem bekannten 12-Zoll-AMOLED-Display, die andere mit einem 10,6-Zoll-LCD, beide im 3:2-Format. Enthalten sind jeweils ein Wacom-Stift und -Digitizer für eine genaue Stifteingabe.

Das große Galaxy Book wird mit einem Intel Core i5-7200U bestückt sein und damit ein ganzes Stück schneller sein als das TabPro S mit Core-m3-Prozessor. Der steckt weiterhin im kleinen Modell, das deshalb ohne aktive Belüftung auskommt. Beide haben mindestens 4 GByte RAM, das 12-Zoll-Modell optional 8 GByte.

Auch sonst hat Samsung einige Kritikpunkte des 12-Zoll-Modells beseitigt: Das gibt es nun wahlweise mit 256-GByte-SSD statt nur 128 GByte. Ein MicroSDXC-Slot ermöglicht es, weiteren Platz nachzurüsten. Die Schublade dafür kann jedoch nicht ohne Werkzeug geöffnet werden.

Zwei statt einem USB-C-Anschluss erlauben, das Gerät gleichzeitig zu laden und Daten zu transferieren. Die Kamera auf der Rückseite schießt Bilder mit standesgemäßen 13 Megapixeln. Auch der Umstieg auf herkömmlichen Chiclet-Tasten am hintergrundbeleuchteten Keyboard fühlte sich beim ersten Ausprobieren als Verbesserung an. Die Tastatur kann nun auch im Tablet-Modus angesteckt bleiben und wird hinter das Gerät geklappt. Dabei schaltet es sich automatisch ab, sodass versehentliche Tastendrücke kein Problem sind.

Platz für den im Lieferumfang enthaltene Wacom-Stift gibt es im Gehäuse nicht, Samsung liefert lediglich eine an die Tastatur anklebbare Schlaufe mit. Statt des kapazitiven Stylus beim TabPro S arbeitet der neue S-Pen wieder mit Digitizer im Display und kommt ohne Batterie aus.

Das Metallgehäuse ist etwas dicker und schwerer geworden, der Akku bleibt aber bei 39 Wattstunden. Die Laufzeit soll trotz schnellerem Prozessor identisch zum Vorgänger geblieben sein.

Samsung Galaxy Book (12 Bilder)

Galaxy Book 12 Zoll

Samsung 2-in-1-Serie mit Windows hört nun auf Galaxy Book, die Ausrichtung bleibt identisch zum Galaxy TabPro S. (Bild: asp)

Das kleine Modell muss mit 64 oder 128 GByte internem Speicher auskommen, kann aber ebenfalls über eine MicroSDXC-Karte erweitert werden. Es hat nur ein IPS-LCD mit Full-HD-Auflösung, erschien aber im direkten Vergleich zum großen Bruder nicht erheblich blasser. Am Gehäuse gibt es einen USB-C-Anschluss (USB-3.1-Geschwindigkeit). Hinten fehlt die Kamera, vorne steckt eine 5-Megapixel-Webcam mit festem Fokus. Die Tastaturhülle kann ebenfalls umgeklappt werden und hält das Tablet in zwei Positionen aufrecht, aber die Hintergrundbeleuchtung fehlt.

Ausgeliefert wird das Galaxy Book mit Windows 10, vorinstalliert ist Zusatzsoftware für den Stift, unter anderem ein PDF-Editor. Mit der Zusatzsoftware Samsung Flow soll es möglich sein, sein Smartphone per NFC und Bluetooth einfach mit dem Tablet zu koppeln und Benachrichtigungen auf dem großen Gerät anzuzeigen. Zudem soll die Software das Tethering erleichtern. Per Windows Hello entsperrt ein Samsung-Smartphone den Rechner ohne Eingabe des Kennworts.

Beide Modelle sollen voraussichtlich Ende des 2. Quartals erscheinen. Für das Galaxy Book mit 12-Zoll-Display werden rund etwa 1200 Euro erwartet, für die kleinere Variante 800 Euro. Optional gibt es beide Modelle mit LTE-Modem. Ob alle Varianten nach Deutschland kommen, hat Samsung noch nicht entschieden. Ansonsten sind schnelles ac-WLAN und Bluetooth dabei.

Samsung Galaxy Book
Modell Galaxy Book 10,6 Zoll Galaxy Book 12 Zoll
Betriebssystem Windows 10 Home Windows 10 Home oder Pro
Prozessor / Kerne Intel Core m3 (Kaby Lake) / 2 (HT) Intel Core i5-7200U / 2 (HT)
Grafik Intel HD Graphics 615

Intel HD Graphics 620
Arbeitsspeicher 4 GByte 4 oder 8 GByte
Flash-Speicher 64 oder 128 GByte 128 oder 256 GByte
Wechselspeicher / max. ja / MicroSDXC (256 GByte)
Display 10,6" IPS-LCD 12" Super AMOLED
Auflösung (Pixel) 1920 x 1280 2160 x 1440
Mobilfunk optional LTE Cat. 6 optional LTE Cat. 6
WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, MIMO, 2x2
Bluetooth ja / 4.1
Navigation GPS, Glonass
USB-Anschluss 1 x USB Typ C (3.1) 2 x USB Typ C (3.1)
Akkukapazität 30,4 Wh 39 Wh
Hauptkamera - 13 MP
Frontkamera 5 MP
Abmessungen (H × B × T) 261 x 179 x 8,9 mm 291 x 200 x7,4 mm
Gewicht 640 g (Wi-Fi) / 650 g (LTE) 754 g
Farbvarianten schwarz
Preis (UVP) ab 800 Euro ab 1200 Euro

(asp)