Menü

Samsung Galaxy S3 bekommt Jelly Bean

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 250 Beiträge
Von

Wieder auf der Höhe der Zeit: Samsungs Galaxy S3 erhält ein Update auf Android 4.1.

Laut dem US-Blog The Verge wird Samsung am heutigen Tag mit dem Update für sein Android-Flaggschiff Galaxy S3 beginnen. Die Version 4.1 (Jelly Bean) soll demnach zunächst in Polen ausgeliefert werden, weitere Länder sollen folgen. Die Presseagentur von Samsung Deutschland konnte auf Nachfrage von heise online noch keinen Updatetermin für die Bundesrepublik nennen, auch habe die Agentur noch keine offizielle Zusage erhalten, dass es überhaupt ein Update geben werde.

The Verge zufolge sollen noch weitere Geräte ein Update auf Jelly Bean erhalten. Dazu gehören die Android-Smartphones Galaxy S2, Galaxy Note, Galaxy S Advance, Galaxy S2 LTE, Galaxy Chat, Galaxy Ace 2, Galaxy Beam, Galaxy Ace Plus, Galaxy Mini 2 und Galaxy S Duos; zudem nennt das Blog die Tablets Galaxy Tab 2 7.0, Galaxy Tab 7.0 Plus, Galaxy Tab 2 10.1 und Galaxy Note 10.1. Ob diese Liste auch für Deutschland Gültigkeit hat, konnte die Presseagentur ebenfalls nicht bestätigen. (ll)