Menü

Samsung gerät in Korruptionsskandal um Südkoreas Präsidentin

Ermittler haben im Korruptionsskandal um Präsidentin Park Geun-hye Büros des Elektronikriesen in Seoul durchsucht. Es geht um Zahlungen an eine Dressurreiterin in Deutschland.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 17 Beiträge

Samsung Digital City in Seoul.

(Bild: Samsung)

Im Korruptionsskandal um die südkoreanische Präsidentin Park Geun-hye und ihre langjährige Freundin Choi Soon-sil ist Samsung ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten. Am Dienstag haben Ermittler verschiedene Büros von Samsung in Seoul durchsucht. Der Elektronikriese steht im Verdacht, unter der Hand umgerechnet 2,8 Millionen Euro für Sportaktivitäten von Chois Tochter bezahlt zu haben. Samsung hat die Durchsuchungen bestätigt, nimmt darüber hinaus zu dem Verfahren aber keine Stellung.

Südkoreanischen Medienberichten zufolge soll Samsung das Geld unter dem Vorwand eines Beratervertrags an ein Unternehmen Chois in Deutschland überwiesen haben. Hier seien die Millionen für das Training von Chois Tochter, einer Dressurreiterin, verwendet worden. Im Zuge der Ermittlungen wurden demnach auch die Büros zweier südkoreanischer Reitsportverbände durchsucht.

Gut ein Jahr vor der nächsten Präsidentenwahl hat die Affäre um ihre langjährige Freundin die konservative Staatschefin in schwere Bedrängnis gebracht. Park wird vorgeworfen, ihrer Freundin ohne offizielles Amt die Einmischung in die Regierungsgeschäfte erlaubt zu haben, einschließlich der Mitsprache bei Personalfragen. Choi, die mittlerweile in U-Haft sitzt, soll zudem ihre Beziehung zu Park benutzt zu haben, Sponsorengelder für zwei private Stiftungen eingetrieben zu haben.

Park Geun-hye ist die Tochter des ehemaligen Präsidenten und Militärdiktators Park Chung-hee. Ihre Mutter war 1974 bei einem missglückten Attentat auf ihren Vater ums Leben gekommen. Der Vater wurde 1979 bei einem Attentat getötet. Die Freundschaft mit Choi reicht bis in diese Zeit zurück. Choi ist die Tochter von Choi Tae-min, dem Gründer einer christlichen Sekte und Wegbegleiter von Park Chung-hee. (vbr)