Menü

Satya Nadella zeigt Groupware für Windows Phone

Nebenbei auf einer Salesforce-Konferenz demonstrierte Microsoft-Chef Satya Nadella die auf Windows Phone portierte Groupware-App Outlook Groups

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 12 Beiträge
Von
Anzeige
Microsoft: Office 365 Personal, 1 Jahr, PKC (deutsch) (PC/MAC) (QQ2-00047)
Microsoft: Office 365 Personal, 1 Jahr, PKC (deutsch) (PC/MAC) (QQ2-00047) ab € 49,95

Die 2014 vorgestellte App Outlook Groups auf Basis von Microsofts Netzwerk-Infrastruktur Office Graph dient als Arbeitsmittel für Teams und kombiniert Outlook-E-Mail-Gruppen, Gruppenkalender, gruppenweit nutzbare OneNote-Notebooks und Kanäle zu Facebook, Trello und Twitter mit Optionen, Fotos zu teilen und bewerten sowie im Team an Word- und PowerPoint-Dokumenten zu arbeiten.

Die im Rahmen von Office-365-Unternehmensplänen bislang nur für Windows 8 und Windows 10 verfügbare App funktioniert neuerdings offenbar auch auf Windows-Phones, wie Microsoft-Chef Satya Nadella beiläufig in seiner Keynote auf der Salesforce-Hausmesse Dreamforce demonstrierte. Während Outlook als iPhone-Client für Exchange und Gmail, den Nadella ebenfalls demonstrierte, schon heute verfügbar ist, bleibt Office Groups für Windows Phone jedoch vorerst ihm vorbehalten. Wann die Software für jedermann herauskommen wird, verriet er nicht. (hps)