Menü

Schach-Tiger gewinnt Großmeisterturnier

Das Programm Chess Tiger hat ein Großmeisterturnier in Argentinien mit zwei Punkten Vorsprung gewonnen. In elf Partien ließ es nur drei Remis zu und schlug acht Gegner. Das für rund hundert Mark im Handel erhältliche Programm lief dabei auf einem handelsüblichen Pentium III mit 866 MHz und 256 MByte Speicher. Schachfans können auf der Web-Site der Firma ChessBase alle Partien nachspielen. Es ist das erste Mal, daß ein kommerziell erhältliches Programm auf einem ganz normalen PC bei Turnierbedenkzeit einen solchen Erfolg erzielt. (lab)

Anzeige
Anzeige