Menü

Schlussspurt zur Umfrage: PC-Kauf zu Weihnachten

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket  speichern vorlesen Drucken Kommentare lesen 104 Beiträge
Von

PC oder Mac, Notebook oder Desktop, Windows, Linux oder Mac OS – oder erst einmal überhaupt nichts? Wir wollen es zum Jahresende mal wieder genau wissen und brauchen dazu Ihre Mithilfe. Vielleicht nutzen Sie ja just dieses Adventswochenende, um sich einen neuen PC zu kaufen. Noch bis einschließlich Sonntag haben Sie die Möglichkeit, sich an unserer Umfrage zum PC-Kauf im Weihnachtsquartal zu beteiligen.

Dabei ist es egal, ob Sie sich in diesem Zeitraum einen PC oder Mac kaufen wollen, gerade gekauft haben – oder eben auch nicht. Wir beschränken uns auf privat genutzte PCs und Macs, sowohl Desktop-Systeme als auch Notebooks. Aufrüstungen berücksichtigen wir nur, wenn sie in erheblichem Umfang vorgenommen wurden oder werden (zum Beispiel neuer Prozessor, neues Board), so dass sie quasi einem Neukauf gleichkommen.

Damit jeder Teilnehmer die Fragen nur einmal beantworten kann, benötigt man zur Teilnahme einen heise-online-Account. Wenn Sie noch keinen solchen Zugang besitzen, können Sie einen neuen Account erstellen – die Anmeldung und Nutzung sind kostenlos. Die ausgefüllten Web-Fragebögen bleiben selbstverständlich anonym, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt; die Fragebögen werden auch nicht an Dritte weitergegeben. Da die Antworten getrennt von der Zugangskennung gespeichert werden, ist eine personenbezogene Auswertung prinzipbedingt ausgeschlossen. Eine Auswertung der Ergebnisse veröffentlicht c't voraussichtlich in der Ausgabe 2/2008 (ab dem 7. Januar im Handel).

Hier geht es zur Umfrage:

(as)