Menü

Schnurlose Mini-Tastatur

vorlesen Drucken Kommentare lesen 63 Beiträge

Das nur PDA-große FrogPad erfordert als Tastatur-Ersatz etwas Lernaufwand.

Das FrogPad ist eine kompakte, mit Bluetooth-Funk ausgerüstete Tastatur, die das gleichnamige Unternehmen eigens für mobile Anwendungen entwickelt hat. Eine Version mit USB-Kabel ist bereits seit längerem erhältlich. Die für Mitte Juni angekündigte Bluetooth-Version gibt es als Prototypen auf der Wireless World Conference, WiCon, zu sehen.

Die Tasten des Produkts, das etwa die Abmessungen eines PDAs besitzt, sind ähnlich groß wie bei einer normalen PC-Tastatur mit 104 Tasten. Das FrogPad kommt dank einer speziellen Tastenbelegung allerdings mit nur 20 Tasten aus. Die ungewöhnliche Tastenbelegung habe man nach wenigen Stunden Übung derart gut verinnerlicht, dass man mit dem FrogPad praktisch genauso schnell schreiben kann wie mit einer üblichen Tastatur, meint der Hersteller.

Als Gegenstellen seien alle Geräte geeignet, die das HID-Profile (Human Interface Device) in der Host-Version sprechen. Zurzeit dürften damit praktisch nur PCs und Notebooks gemeint sein, denn im PDA- und Smartphone-Bereich ist das HID-Host-Profil lediglich angekündigt. Bei Bluetooth-Mäusen und -Tastaturen in herkömmlicher Gestaltung und Größe gibt es bereits einige Modelle zur Auswahl. (dz) (rop)