Menü

Scotland Yard ermittelt gegen 1800 Pädophile

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 1174 Beiträge

Scotland Yard ermittelt nach Angaben von ZDNet UK im bisher größten Fall von Kinderpornographie. Ein Sprecher der Metropolitan Police sagte dem News-Dienst, man gehe Hinweisen auf einen Internet-Pädophilenring namens "Teenboys" nach. Ein Verdächtiger aus Süd-London wurde bereits verhaftet und befindet sich derzeit in Polizeigewahrsam. Die Mitgliederzahl der illegalen Tauschbörse schätzt die Polizei auf bis zu 1800 Kriminelle.

Als größter Schlag gegen die internationale Pädophilen-Szene im Internet galt bisher die Zerschlagung des Wonderland-Clubs, an der Polizeibehördern mehrerer Länder, darunter in Deutschland, beteiligt waren. In einer vor wenigen Tagen ausgestrahlten Fernsehdokumentation hatte ein ehemaliges Wonderland-Mitglied berichtet, dass sich damals nicht entdeckte Club-Zugehörige in neuen Tauschringen organisieren. (cgl)

Anzeige
Anzeige