SelfHTML in Team-Arbeit

Die beliebte deutschsprachige HTML-Dokumentation SelfHTML wurde um neue Kapitel aktualisiert. Ein fünfzehnköpfiges Redaktions-Team unterstützt den Ur-Autor Stefan Münz bei der Pflege des umfangreichen Ratgebers.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 321 Beiträge
Von

Die achte Ausgabe der deutschsprachigen HTML-Dokumentation "SelfHTML" ist mittlerweile vier Jahre alt; höchste Zeit für ein Update. SelfHTML 8.1 enthält neben Aktualisierungen und Ergänzungen auch zahlreiche Korrekturen. War SelfHTML 8.0 noch das alleinige Werk von Stefan Münz, betreut jetzt ein sechzehnköpfiges Redaktions-Team das umfangreiche Werk. Münz gehört dabei weiterhin zum Team.

Zu den Neuerungen gehören Kapitel über Seiten-Layouts per CSS sowie über die Konfiguration von Web-Servern und CGI-Skripten. Neben der Online-Version bieten die SelfHTML-Macher ihr Wissen auch in einer passenderweise 8,1 MByte großen ZIP-Datei zum Download an, die sich auch per Bittorrent herunterladen lässt. (ghi)