zurück zum Artikel

Selfly: Smartphone-Hülle und Drohne in einem

CES
Selfly: Smartphone-Hülle und Drohne in einem

Damit die Drohne hinters Smartphone passt, können die Flügel eingeklappt werden.

(Bild: asp)

Die Mini-Drohne Selfly lässt sich so kompakt zusammenklappen, dass sie hinter ein Smartphone geklemmt werden kann. So ist sie immer dabei, um spektakuläre Selfies mit der integrierten Kamera zu schießen.

Die beste Drohne ist die, die man immer dabei hat. Dafür ist die Selfly bestens gerüstet, denn sie steckt in einem Rahmen, der gleichzeitig als Smartphone-Hülle dient. Die Kamera-Drohne lässt sich sehr kompakt zusammenklappen, ist aber dennoch sofort einsatzbereit. Der Name verrät es: Hauptsächlich für Selfies und ungewöhnliche Perspektiven ist das Fluggerät gedacht.

Theoretisch passt die Drohne an alle gängigen Smartphone-Größen. Hersteller AEE Aviation Techonlogy [1] stellte sowohl universelle Hüllen für Modelle mit 4- bis 6-Zoll-Display aus, als auch passende Cases für diverse iPhones und das Samsung Galaxy S8. Die werden mit Drohne auf dem Rücken rund 10 Millimeter dicker. Mit dem Smartphone fliegen kann die Drohne nicht, das wäre wohl auch zu schwer für das 73 Gramm leichte Fliegengewicht.

Zum Fliegen wird die Drohne entnommen und die Rotoren per Knopfdruck ausgeklappt. Gesteuert wird über eine App auf dem Smartphone. Mit der lassen sich auch Fly-Bys und andere Stunts auslösen. Die Position hält die Drohne über optische Informationen und einen Sonar-Sensor, die Reichweite soll 15 Meter betragen Maximal vier Minuten hält die Drohne im Flugbetrieb mit einer Ladung, mitgeliefert werden zwei Akkus zum Wechseln. Angeschlossen und geladen wird die Selfly über eine USB-C-Buchse.

Die integrierte Kamera knipst 13-Megapixel-Bilder und nimmt Videos in 1080p mit maximal 60 Frames pro Sekunde auf. Kosten soll die Selfly 130 US-Dollar und in den USA im März erschienen. Ob die Drohne in Europa auf den Markt kommt, ist noch unklar. (asp [4])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-3939607

Links in diesem Artikel:
[1] https://www.aeeusa.com/
[2] https://www.heise.de/newsticker/bilderstrecke/bilderstrecke_3939638.html?back=3939607
[3] https://www.heise.de/newsticker/bilderstrecke/bilderstrecke_3939638.html?back=3939607
[4] mailto:asp@heise.de