Sicherheits-Update für Thunderbird [Update]

Version 1.0.7 des quelltextoffenen E-Mail-Clients für Windows, Linux und Mac OS X repariert einige kleinere Sicherheitslücken.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 98 Beiträge
Von

Eine Woche nach Firefox liegt nun auch der quelltextoffene E-Mail-Client Thunderbird in Version 1.0.7 vor. Die Neuerungen beschränken sich auf Sicherheitsreparaturen. So korrigiert das Update einen Fehler bei Empfangsbestätigungen und das Auslesen von URLs auf der Linux-Kommandozeile. Parallel arbeiten die Entwickler an Thunderbird 1.5, von dem eine erste Beta-Version vorliegt. Thunderbird 1.0.7 steht in der englischen Version für Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit.

[Update]:
Mittlerweile liegt auch die deutschsprachige Variante von Thunderbird 1.0.7 für Windows, Mac OS X und Linux vor. Sie steht auf der allgemeinen Download-Seite für den Mail-Client bereit; auch über die deutsche Site Thunderbird Mail ist die Version verfügbar. (heb)