Menü

Sky Online: Sportübertragungen können nun einzeln gebucht werden

Sportübertragungen im Internet sollen künftig bei Sky online auch unabhängig vom Entertainment- oder Cinema-Monatsticket gebucht werden können.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 70 Beiträge

(Bild: Sky)

Von

Der Bezahlsender Sky erweitert sein Internet-Angebot. Nicht-Abonnenten können nun tage-, wochen- oder monatsweise das so genannte Supersport-Angebot nutzen. Damit seien alle drei Angebote nicht länger an das Entertainment- oder Cinema-Monatsticket gebunden und einzeln buchbar, teilt das Unternehmen mit. Die Preise sollen zu Beginn der kommenden Fußball-Bundesligasaison bekannt gegeben werden, erläuterte ein Sprecher gegenüber heise online.

Sky Online Supersport verspricht Zugang mit internetfähigen Geräten zu sämtlichen Bundesliga-Sendern und Sport-Sendern von Sky. Dazu gehören unter anderem die Bundesliga, die 2. Bundesliga, die Champions League und Europa League, Formel-1, Tennis aus Wimbledon und Golf. (anw)