zurück zum Artikel

Sky Online: Sportübertragungen können nun einzeln gebucht werden

Sky Online: Sportübertragungen können nun einzeln gebucht werden

(Bild: Sky)

Sportübertragungen im Internet sollen künftig bei Sky online auch unabhängig vom Entertainment- oder Cinema-Monatsticket gebucht werden können.

Der Bezahlsender Sky erweitert sein Internet-Angebot. Nicht-Abonnenten können nun tage-, wochen- oder monatsweise das so genannte Supersport-Angebot nutzen. Damit seien alle drei Angebote nicht länger an das Entertainment- oder Cinema-Monatsticket gebunden und einzeln buchbar, teilt das Unternehmen mit [1]. Die Preise sollen zu Beginn der kommenden Fußball-Bundesligasaison bekannt gegeben werden, erläuterte ein Sprecher gegenüber heise online.

Sky Online Supersport verspricht Zugang mit internetfähigen Geräten zu sämtlichen Bundesliga-Sendern und Sport-Sendern von Sky. Dazu gehören unter anderem die Bundesliga, die 2. Bundesliga, die Champions League und Europa League, Formel-1, Tennis aus Wimbledon und Golf. (anw [2])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-3218361

Links in diesem Artikel:
[1] http://info.sky.de/inhalt/de/medienzentrum_news_pr_25052016_1.jsp
[2] mailto:anw@ct.de