Skype 2.0 Beta mit Video für Mac erschienen

Die mit Video für den Mac bisher nur in einer Vorschauversion erhältliche VoIP-Software gibt es nun offiziell als Beta der nächsten Evolutionsstufe Skype 2.0.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 90 Beiträge
Von
  • Volker Briegleb

Skype macht auch auf dem Mac Fortschritte. Bisher war der VoIP-Client mit Video für Macianer nur in einer Vorschauversion erhältlich. Jetzt gibt es eine offizielle Beta der nächsten Evolutionsstufe Skype 2.0 für den Mac. Skype ist bisher auf dem Mac in der Version 1.5 zu haben, die mit der Veröffentlichung der neuen Beta heute Goldstatus erhielt. Skype 2.0 Beta für Mac steht ab sofort zum Download bereit.

Für Skype 2.0 sollte in dem Mac mindesten ein G4-Prozessor mit 800 MHz ticken. Skype empfiehlt Mac OS X 10.3.9 Panther und mindestens 512 MByte RAM. Windows-Nutzer telefonieren mit Video seit Veröffentlichung der Beta 2.0 für XP im Dezember 2005. Skyper mit anderen Betriebssystemen müssen sich noch mit klassischen VoIP-Gesprächen ohne Bild zufrieden geben. (vbr)