Menü

Skype 3.0 für Windows erschienen

vorlesen Drucken Kommentare lesen 111 Beiträge

Nachdem der VoIP-Anbieter Skype am heutigen Mittwoch bereits die Beta 2.2 von Skype for Mobile veröffentlicht hat, steht der Client nun auch für Windows in der Version 3.0 zum Download bereit. Den Release Notes zufolge haben die Entwickler einige bekannte Fehler korrigiert und die Stabilität des Clients erhöht. Zudem soll die Videoqualität bei Bitraten unter 128 KBit/s verbessert worden sein. Als bislang bekanntes Problem mit der Version 3.0 gibt der Hersteller an, dass Skype nach dem Beenden einer Videokonferenz abstürzen kann.

An neuen Funktionen bringt Skype 3.0 Online-Spiele und die Unterstützung öffentlicher Chat-Räume mit. Ebenfalls erhältlich sind Plug-ins für den Internet Explorer und Firefox, die Telefonnummern auf Webseiten erkennen. Im Web veröffentlichte Rufnummern braucht man lediglich anzuklicken, um einen Anruf via Skype zu starten. (spo)