Menü

Snappy schnappt Bilder

Von
vorlesen Drucken

Snappy, ein Produkt der amerikanischen Firma Play (in Deutschland vertrieben von Logitech), holt Video-Bilder in den PC. Es wird einfach an den Parallelport angeschlossen und erzielt bei Video-Standbildern dank wiederholtem "grabben" und geschickter Interpolation eine erstaunlich hohe Auflösung (bis zu 1500x1125 in TrueColor). Es soll zusammen mit Adobes PhotoDeluxe, Kais Power Goo und Morphing-Software in Kürze auf den deutschen Markt kommen. Der Preis ist noch nicht endgültig festgelegt, er soll zwischen 400 und 500 DM liegen. (as)

Anzeige
Anzeige