Menü

SoBe-Drinks in Xbox-Games

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket  speichern vorlesen Drucken Kommentare lesen 146 Beiträge
Von

Um gut anzukommen, muss Microsofts Xbox trendy und cool sein, meint der Softwarekonzern. Deshalb tut er sich mit anderen, für ihre betonte "hip-ness" bekannten Unternehmen zusammen, damit die Konsole auch etwas von diesem Image abbekommt. Wie das Wall Street Journal berichtet, wird die Spieleplattform zusammen mit SoBe Softdrinks, Vans Skate-Schuhen und der Fast-Food-Kette Taco Bells auftreten. Als Gegenleistung sollen die Partner Product Placements in Microsoft-Spielen erhalten.

Wie so ein Deal aussehen kann, demonstriert derzeit bereits SoBe, die jüngst von Pepsi gekaufte Softdrinkpalette aus pflanzlichen Zutaten. Deren "Love Bus Tour" zieht derzeit durch die Teenie-Mekkas der Vereinigten Staaten und bietet neben kalten Getränken auch heißgelaufene X-Kisten, auf denen Held Abe durch die "Oddworld" stolpert und dabei die Marke mit dem Doppelechsenlogo schlürft, um höher springen zu können.

Bei der Vans "Triple Crown"-Extremsportmeisterschaft tritt Microsoft außerdem als Co-Sponsor auf, um die Xbox auch den Boardern, Skatern und Bikern sympathisch zu machen. Taco Bells wird die Konsole in ihrer Fernsehwerbung featuren und in den Fast-Food-Hallen sollen neben Pommes-Preisen auch die X-Logos prangen. Wann Abe dann die Vans anziehen und in das erste Taco-Bell-Restaurant der Oddworld einziehen muss, ist aber noch nicht geklärt. (cgl)