Menü

Sonera gibt Termin für UMTS-Start bekannt

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 8 Beiträge

Der finnische Telekom-Konzern Sonera teilte mit, man wolle das erste kommerzielle finnische UMTS-Netz am 26. September der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Jedoch soll der Start des Dienste vorerst auf bestimmte Teile des Landes begrenzt sein.

Das Unternehmen hat bereits seit Anfang des Jahres rund um die finnische Hauptstadt sowie in den Städten Tampere, Turku und Oulu ein UMTS-Testnetz im Betrieb. Nach Angaben von Sonera sei der Start schon wesentlich früher geplant gewesen, aufgrund der Verzögerung bei der Einführung von UMTS-Handys habe der Termin jedoch verschoben werden müssen. Das jetzt bekannt gegebene Datum für die Einführung ist nach Angaben von Sonera der Tag, an dem Nokia auch sein erstes Handy für das Mobilfunknetz der dritten Generation auf den Markt bringen will.

Sonera betreibt in Deutschland zusammen mit der spanischen Telefonica das Konsortium Group 3G, das eine UMTS-Lizenz besitzt und unter dem Markennamen Quam bereits Mobilfunkdienste anbietet. Am Wochenende wurde bekannt, dass die Finnen mit dem schwedischen Telekom-Konzern Telia Fusionsverhandlungen führen. (uvo)

Anzeige
Anzeige