Menü
c't Magazin

Sonos 2.8 mit Deezer und aktualisierter Software für iPhone und iPod touch

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 37 Beiträge

Sonos stellt heute zwei Erweiterungen seines Multiroom-Musiksystems vor: Die aktualisierte Version der Controller-Software für iPhone und iPod touch ist jetzt in deutscher Sprache verfügbar, und die Sonos-Software 2.8 integriert den kostenlosen Musikdienst Deezer. Nach Anlegen eines Accounts unter deezer.com und Eingabe der Account-Daten in der Controller-Software streamt Deezer die Musik direkt aus dem Internet, ohne dass ein separater Computer benötigt wird. Deezer hat dreißig voreingestellte Webradios, die nach Genres organisiert sind. Darüber hinaus kann man sich ähnlich wie beim Musikdienst last.fm durch die Eingabe eines Interpreten ein eigenes Radio definieren. Anders als last.fm ist Deezer nicht nur in Deutschland, Großbritannien und den USA auf Sonos verfügbar, sondern in insgesamt dreißig Ländern inklusive Österreich und der Schweiz.

Sonos ZonePlayer bilden ein drahtloses Mesh-Netzwerk und können in mehreren Räumen die gleichen oder unterschiedliche Musikstücke von einem zentralen Speicher abspielen. Das kann sowohl ein Windows Share als auch ein NAS (Network Attached Storare) sein, aber auch UPnP-Mediaserver werden unterstützt. Wenn einer der Player per Ethernet mit einem Router verbunden ist, dann kann Sonos auch Streams aus dem Internet abspielen. Sonos hat ein eigenes geschlossenes WLAN implementiert, das sich auf Knopfdruck selbst konfiguriert. Gesteuert wird das Sonos-System über iPod-ähnliche drahtlose Controller, die wie die ZonePlayer unter Linux laufen. Für Windows und Mac OS X gibt es darüber hinaus auch einen Software-Controller zum Einsatz auf dem PC.

Sonos 2.8 mit Deezer und aktualisierter Software für iPhone und iPod touch (7 Bilder)

Sonos aktualisiert die iPhone Software

Sonos Controller und die iPhone-Software sind nun weitgehend funktionsgleich (Bild: Sonos)

Zeitgleich mit der neuen Software veröffentlich Sonos im iTunes App Store eine aktualisierte Controller-Software für das iPhone und den iPod touch. Die Version 2.8.1 ist jetzt in deutscher Sprache mit erweitertem Funktionsumfang kostenlos verfügbar. Die neue Software kann jetzt auch Network-Shares oder weitere Sonos-Komponenten hinzufügen.

Mit der neuen Controller-Software lassen sich auf iPhone oder iPod touch mehrere Alarme programmieren, sodass man sich mit seiner Lieblingsmusik von Sonos wecken lassen kann. Der Schlummermodus schaltet die Musik nach einer festgelegten Zeit ab.

Die neue Software für das Sonos-Musiksystem ist für alle Bestandskunden kostenlos herunterzuladen. Das Update wird über einen der Controller initiiert und verläuft automatisch. Nur für iPhone oder iPod touch ist ein Update über iTunes oder den App Store auf dem Apple-Gerät erforderlich. (vowe)

Anzeige
Anzeige