Sonos: Kritik an Recycling-Modus, der Lautsprecher unbrauchbar macht

Wer seine Sonos-Lautsprecher per Software unbrauchbar macht, bekommt Rabatt auf Neugeräte. Diese fragwürdige Praxis bringt Sonos nun Kritik ein.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 196 Beiträge

(Bild: Sonos)

Von
  • Daniel Herbig

Ein Recycling-Programm bringt Sonos unter Druck: Nutzer älterer Sonos-Lautsprecher sollen ihre Geräte über eine bereitgestellte Software-Funktion absichtlich unbrauchbar machen, um einen Rabatt von 30 Prozent auf Neugeräte zu bekommen. Diese Lautsprecher sollen dann lokal recycelt werden. Ist das nicht möglich, kann man sie bei Sonos zum Recycling abgeben.

Kritiker werfen Sonos nun aber vor, mit diesem Verfahren der Umwelt zu schaden. Ein Twitter-Nutzer schreibt etwa, viele der abgegebenen Geräte hätte man genauso gut noch gebraucht weiterverkaufen können. Das sei umweltfreundlicher als das Vorgehen von Sonos. Gegenüber BBC sagte ein Sonos-Sprecher, man wolle mit dem Rabattprogramm für sorgsames Recycling werben.

Zum US-Technikmagazin The Verge sagte Sonos außerdem, man habe sich bewusst dazu entschieden, die älteren Sonos-Lautsprecher unbrauchbar zu machen, damit sie nicht weiterverkauft werden können. Ältere Sonos-Produkte hätten nicht ausreichend Leistung, um die moderne "Sonos-Erfahrung" liefern zu können. Das Rabattprogramm solle Nutzern dabei helfen, ihre älteren Geräte einfacher gegen neue eintauschen zu können. Es sei verantwortungsvoller, diese älteren Geräte nicht an neue Kunden weitergeben zu lassen – weil diese möglicherweise gar nicht wissen, dass neuere Funktionen fehlen können, schrieb Sonos weiter.

Die Software-Funktion zum Deaktivieren steht ausschließlich auf Sonos-Geräten zur Verfügung, die älter als zehn Jahre sind. Dazu gehören unter anderem der originale Sonos Play:5. Ist die Software-Funktion erst einmal gestartet, lässt sie sich nicht mehr vom Nutzer rückgängig machen. Wer sein Gerät versehentlich deaktiviert hat, kann sich allerdings an den Sonos-Support wenden. (dahe)