Menü
CES

Sony bringt 2. Generation von Flash-HD-Camcordern

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 10 Beiträge
Von

Im vergangenen Jahr zeigte Sony auf der CES unter der Bezeichnungn "Webbie" erstmals eine Reihe von Flash-HD-Camcordern mit integrierter Upload-Software, die sich speziell an Videoblogger richtete. Auf seiner diesjährigen CES-Pressekonferenz stellte das Unternehmen nun die zweite Gerätegeneration vor. Diese soll unter dem Namen "Bloggie" welweit vermarktet werden.

Bloggie-Kamera mit aufgesetzter 360-Grad-Linse

(Bild: Nico Jurran)

Die ab sofort erhältlichen Modelle MHS-CM5 (rund 200 US-Dollar Listenpreis) und MHS-PM5 (rund 170 US-Dollar) nehmen Videos bis zu einer HD-Auflösung von 1080p (Vollbilder mit 1920 × 1080 Bildpunkten) und Digitalbilder mit einer Auflösung von bis zu 5 Megapixel auf, können diese aber nicht mehr nur auf Memory Stick speichern, sondern auch auf SD- beziehungsweise SDHC-Speicherkarten – eine Entwicklung, die von einigen anwesenden Journalisten mit spontanem Beifall gewürdigt wurde.

Ebenfalls neu ist eine 360-Grad-Variante namens MHS-PM5K für rund 190 Euro. Sie besteht aus der MHS-PM5, einer Aufsatzlinse und einer Bildbearbeitungssoftware, die das verzerrte 360-Grad-Bild in mehrere Einzelbilder zerlegt.

Nichts geändert hat sich an der generellen Idee hinter den Flash-HD-Camcordern: Auf den Geräten ist die portable Anwendung "Picture Motion Browser" (PMB) vorinstalliert, die von Windows-Rechnern nach Anschluss des Camcorders via USB automatisch und ohne Installation ausgeführt wird und die aufgenommenen Videos und Bilder an Internet-Dienste wie YouTube, Picasa, Shutterfly, Dailymotion und Photobucket transferiert.

Ein separates Kabel ist dank ausklappbarem USB-Stecker nicht mehr nötig

(Bild: Nico Jurran)

Die MHS-CM5 hat einen optischen 5-fach-Zoom, ein 2,5-Zoll-Display und einen HDMI-Ausgang. Die MHS-PM5 bietet wiederum ein 2,4-Zoll-Display, einen digitalen 4-fach-Zoom sowie einen Bildstabilistator, der aber bei den Auflösungen 1080p30 und 720p60 nicht genutzt werden kann. (nij)