Menü

Sony will Produktion von DVD-Playern steigern

vorlesen Drucken Kommentare lesen 39 Beiträge

Unter Bezug auf Sony-Quellen berichtete die japanische Zeitung Nihon Keizai Shimbun am Samstag, dass der japanische Multimediakonzern seine Kapazitäten zur Herstellung von DVD-Playern um 60 Prozent erhöhen und somit die jährliche Produktion auf rund sieben Millionen Geräte steigern will. Außerdem will Sony günstigere Modelle seiner Player anbieten.

Experten rechnen im Laufe des Geschäftsjahres 2001/2 mit um knapp 30 Prozent günstigeren Abspielgeräten. Auslöser dafür sei die steigende Nachfrage in den Industrienationen und der damit zusammenhängende Preiskampf unter den Herstellern. Vor allem fernöstliche Billigprodukte haben sich bereits vor über einem Jahr mit Kampfangeboten im unteren Preissegment des DVD-Player-Marktes etabliert. (vza)