Menü

Spiegellose Systemkamera Olympus E-P5 mit WLAN

Von
vorlesen Drucken

Olympus setzt bei dem neuen Spitzenmodell der Pen-Serie optisch weiter voll auf Retro. Die E-P5 soll eine Hommage an die Pen F aus den 60er Jahren sein: Kantige Linien und ein auffallender Olympus-Schriftzug dominieren das Design des Metallgehäuses. Technisch setzt der Hersteller auch auf Komponenten der OM-D E-M5.

So arbeitet in der neuen Mirco-Four-Thirds-Kamera nun der 16-Megapixel-Live-MOS-Sensor mit einer Empfindlichkeit von bis zu ISO 25.600. Außerdem baut der Hersteller erneut auf 5-Achsen-Bildstabilisierung. (ssi)

Anzeige
Anzeige