Menü
E3

Spiele-Neuankündigungen: Deutlich mehr Titel über Männer als über Frauen

Bei den auf der E3 angekündigten Spielen stehen größtenteils männliche Protagonisten im Vordergrund. Im Vergleich zum letzten Jahr sank die Frauenquote von 9 auf 3 Prozent. Erhoben wurden die Daten von Anita Sarkeesians Spiele-Projekt Feminist Frequency.

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 411 Beiträge
Nur 2 von 59 Spiele-Neuankündigungen haben weibliche Hauptfiguren

ReCore ist eine der beiden E3-Neuankündigungen mit einer weiblichen Hauptfigur.

(Bild: Armature / Microsoft Studios)

In 41 Prozent aller E3-Neuankündigungen gibt es ausschließlich männliche Helden.

(Bild: Feminist Frequency)

Bei den meisten der 59 auf der E3 angekündigten neuen Spiele geht es um Männer: Bei 24 Titeln gibt es einen männlichen Protagonisten, nur 2 Spiele haben eine weibliche Hauptfigur. Bei 29 Titeln kann man das Geschlecht des Protagonistens auswählen, vier Spiele kommen ohne eine menschliche Hauptfigur aus. Erhoben wurden die Daten von Anita Sarkeesians Spiele-Projekt Feminist Frequency; den Angaben entsprechen wurden ausschließlich die auf den E3-Pressekonferenzen gezeigten Titel ausgewertet.

Die beiden Spiele mit weiblichen Hauptfiguren sind ReCore und Horizon: Zero Dawn. Mit Bound sei ein weiterer Titel mit Protagonistin auf der E3 angekündigt, aber nicht auf der Pressekonferenz gezeigt worden. Die Zahl der Spiele mit Frauen in der Hauptrolle habe im Vergleich zum letzten Jahr abgenommen, damals waren es 7 von 76 Titeln (unter anderem Mirrors's Edge: Catalyst sowie zwei Tomb-Raider-Titel), der Anteil sank von 9 auf 3 Prozent.

Wenig Pazifismus auf der E3: Nur 19% aller Ankündigungen kommen ohne Gewalt aus.

(Bild: Feminist Frequency)

Feminst Frequency hat außerdem ausgewertet, bei wie vielen der neuen E3-Spiele Kämpfe beziehungsweise Gewalt im Vordergrund stehen. Nur 11 der 59 Titel kommen ohne Gewalt aus, in 81 Prozent der Neuankündigungen wird dagegen gekämpft. Dabei ging es ausschließlich um die Spielmechanik, nicht um die empfundene Brutalität – es wurde also zum Beispiel nicht zwischen den cartoonhaften Piratenschiff-Duellen in Sea of Thieves und den realistischen Feuergefechten in Ghost Recon Wildlands unterschieden. (jkj)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige