Menü

SpringSource verbindet

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Mit Spring Integration hat SpringSource ein neues Intergrationsframework für den Unternehmensbereich angekündigt, mit dem sich nachrichtenbasierte, service-orientierte Systeme (SOA) bauen lassen sollen. Die Firma hatte im November ihren Namen von Interface21 in SpringSource geändert, um damit den Bezug zu ihrem Kernprodukt, dem Java-Applikationsframework Spring, herzustellen. Das neue Framework ist als Bindeglied der diversen Komponenten im Spring-Portfolio gedacht. Es soll im zweiten Quartal 2008 auf den Markt kommen. (akl)