Menü

Star Wars Battlefront 2: Weltraumschlachten und Einzelspieler-Kampagne

Raumschlachten, Helden aus allen drei Ären und eine Einzelspieler-Kampagne aus Sicht des gefallenen Imperiums. Das frisch angekündigte Star Wars: Battlefront 2 will viel von dem nachholen, was der Vorgänger versäumte.

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 70 Beiträge
Star Wars Battlefront 2: Weltraumschlachten und Einzelspieler-Kampagne

Electronic Arts hat im Rahmen des vierzigjährigen Star-Wars-Universum den Ego-Shooter Star Wars Battlefront 2 vorgestellt. Der Vorgägner sah vor allem hübsch aus, war spielerisch aber eher flach und bot etwas wenig Inhalt für das Geld. Der zweite Teil hat mehr zu bieten: EA hat Battlefront 2 eine Einzelspieler-Kampagne spendiert, die nach Episode 6 "Die Rückkehr der Jedi" spielt.

Der Spieler findet sich auf der Seite des geschlagenen Imperiums und schlüpft in die Rolle der Elite-Kommandantin Iden Versio. Zwischen den Missionen von Iden Versio wird man auch in die Fußstapfen von bekannten Charakteren schlüpfen und ein Lichtschwert schwingen können, unter anderem als Luke Skywalker und Kylo Ren. Die Story, die die 30 Jahre nach der Explosion des zweiten Todessterns abdecken soll, wird offiziell zum Star-Wars-Kanon zählen - für Hardcore-Fans wird Battlefront 2 damit fast schon zum Pflichtkauf.

Star Wars Battlefront II (9 Bilder)

Langfristig steht in Star Wars Battlefront 2 trotzdem der Mehrspieler-Modus im Mittelpunkt. Die wichtigste Neuerung sind dabei die Raumschlachten, die in Teil 1 schmerzlich vermisst wurden. Weltraumschlachten sind separat von den Boden-Karten und fassen bis zu 24 Spieler. Star-Wars-Fans freuen sich außerdem über die Boden-Karten, die erstmals Konflikte aus allen drei Ären (Episoden 1-3, 4-6 und 7) umfassen. Das gilt auch für die Helden: Im Trailer wurden unter anderem Yoda, Darth Maul, Kylo Ren und Rey zu sehen. Star Wars Battlefront 2 erscheint am 17. November.

Quelle: EA / DICE

In Orlando feiert die Star-Wars-Welt das 40-jährige Bestehen der größten Sci-Fi-Marke der Welt. Auf der Star Wars Celebration wurde auch ein erster Trailer zu Episode 8: Die letzten Jedi gezeigt.

Quelle: Lucasfilm / Disney

(dahe)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige