Menü
CES

Steam Box: Valve baut Linux-basierte Spielekonsole

vorlesen Drucken Kommentare lesen 277 Beiträge

Valve-CEO Gabe Newell hat in einem Interview mit The Verge bestätigt, dass die für 2013 geplante Spielekonsole Steam Box als Betriebssystem Linux verwenden wird. Die Steam Box werde auch als Server fungieren, sodass sich mehrere Geräte und Controller anschließen lassen. Spiele und andere Inhalte sollen dank Netzwerk-Standards wie Miracast in verschiedenen Räumen zugänglich sein.

Der Hardware-Hersteller Xi3 hat auf der CES bereits den Mini-Computer Piston vorgestellt, der für den Einsatz von Steam mit Big-Picture-Oberfläche optimiert ist. (odi)