zurück zum Artikel

Störungen bei deutschen Hostern Server4You und 1&1/GMX Update

Bei deutschen Hosting-Anbietern ist es im Laufe des Montag zu Störungen gekommen. Während sich Leser bereits am Vormittag mit Hinweisen auf Ausfälle bei Server4You [1] an die Redaktion wandten, haben seit dem frühen Abend auch die United-Internet-Töchter 1&1 [2] und GMX [3] mit Problemen zu kämpfen. Ob es einen Zusammenhang gibt, ist bisher unklar.

Am Morgen kam es bei Server4You und Plusserver zu Ausfällen. Laut Angaben der Muttergesellschaft Intergenia [4] hat eine Stromspitze am frühen Morgen dazu geführt, dass im grundwassergekühlten [5] Rechenzentrum Datadock [6] in Strasbourg die Notstromversorgung angesprungen ist. Daraufhin habe das Kühlsystem nicht wie geplant umgeschaltet, was zum Ausfall der Kühlung und Herunterfahren der Server geführt habe. Betroffen waren rund 30 Prozent der vServer-Kunden sowie einige Plusserver.

Eine Fehlfunktion in der Steuerung des mehrfach redundant ausgelegten Kühlsystems habe zu dem Ausfall der Kühlung geführt, erklärte Vorstandsmitglied Thomas Strohe gegenüber heise online. "Wir haben aber im Moment noch keine Erklärung, wie das im Detail schiefgelaufen ist, die Analyse läuft auf Hochtouren." Inzwischen seien die Kundenrechner wieder weitgehend am Netz.

Auch bei United Internet [7] ist es am Abend zu Ausfällen der Web-Angebote und der Kundenserver gekommen. Ein Unternehmenssprecher konnte zunächst noch keine genauen Angaben zu Hintergründen des Problems machen. Bisher vermute man eine Netzwerkstörung, doch sei das noch Spekulation. Inzwischen sind zumindest die Websites der United-Internet-Töchter wieder online, auf Twitter klagen Kunden [8] aber weiterhin über Ausfälle.

[Update 27.11.2012 10:50]:

Wie Andreas Thieme von 1&1 mittlerweile über den Twitter-Account von 1&1 mitteilte [9], sollen alle Systeme seit Mitternacht wieder einwandfrei funktionieren. Weitere Informationen über die Ursache des Ausfalls gibt es bislang nicht. Auch die Status-Seite von 1&1 spricht lediglich von einer Netzwerkstörung in den Rechenzentren. (vbr [10])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-1757070

Links in diesem Artikel:
[1] http://www.server4you.de
[2] http://www.1und1.de
[3] http://www.gmx.de
[4] http://www.intergenia.de
[5] https://www.heise.de/meldung/Meerwasser-kuehlt-Server-1251223.html
[6] http://www.datadock.eu/
[7] http://www.united-internet.de
[8] https://twitter.com/search/realtime?q=1und1
[9] https://twitter.com/1und1/status/273343649088172033
[10] mailto:vbr@ct.de