Menü

Stromspar-Werkzeug Powertop 2.0 erhältlich

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 104 Beiträge

Nach langer Entwicklungsphase ist jetzt die Version 2.0 von Powertop erschienen. Das Kommandozeilenprogramm bietet einige Diagnose- und Optimierungsmöglichkeiten, um stromverschwenderisches Verhalten bei Linux-Systemen zu erkennen und im Idealfall abzustellen. Erhältlich ist das Programm über die vom Intel Open Source Technology Center betriebene Website 01.org; bei der bisherigen Quelle Lesswatts.org meldet sich derzeit nur eine Standard-Startseite von Drupal, die erklärt, die Site sei offline.

Die 2er-Version kann Berichte erstellen, die alle wesentlichen Eigenschaften des Systems auflisten, damit erfahrene Entwickler mit diesen Daten auf Optimierungspotenzial hinweisen können. Das Interface der Version 2.0 ist zudem einfacher zu bedienen und richtet sich mehr an Anwender als die 1.x-Versionen, die stärker auf Entwickler abzielten.

Zweite Powertop-Generation (7 Bilder)

Startschirm

Auf den ersten Blick scheint es, als würde die neue Powertop-Version lediglich ähnliche Informationen liefern wie ihre Vorgänger.

Die erste Vorabversion der 2er-Reihe erschien Ende 2010; die letzte mit der Versionsnummer 1.98 vor einem Jahr. Seitdem hat es noch eine Reihe von Detailverbesserungen, aber keine tief greifenden Änderungen mehr gegeben. Viele der im letzten Jahr erschienenen Distributionen haben die Version 1.98 bereits beigelegt, daher hat heise open der zweiten Powertop-Generation bereits einen Artikel gewidmet, der die wesentlichen Neuerungen und die andere Ausrichtung näher erläutert:

(thl)

Anzeige
Anzeige