Studenten-Photoshop für 150 Euro

Adobe ergänzt sein im September 2004 eingeführtes Education Program durch ein neues Lizenzmodell für Schüler und Studenten.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 325 Beiträge
Von
  • Andrea Trinkwalder

Adobe ergänzt sein im September 2004 eingeführtes Education Program durch ein neues Lizenzmodell: die Student Edition. In diesem Rahmen können Schüler, Studenten, Lehrkräfte und Bildungseinrichtungen die Adobe Creative Suite 2 Premium zum Preis von rund 250 Euro, das Production Studio Premium für 350 Euro, Macromedia Studio 8 für 100 Euro sowie Photoshop CS 2 für 150 Euro erwerben. Zum Vergleich: Photoshop CS2 kostet als Vollversion 1050 Euro und im Education Programm 300 Euro, die Creative Suite Premium 2085 beziehungsweise 500 Euro. Dieses Paket besteht aus den aktuellen Versionen von Photoshop, InDesign, Illustrator, GoLive und Acrobat Professional.

Wer sich für das teurere Education Program entscheidet, darf die Software nebenberuflich kommerziell nutzen und nach Beendigung des Studiums ein Upgrade auf eine kommerzielle Lizenz erwerben. Die Student Edition erlaubt weder ein Upgrade noch eine kommerzielle Nutzung, darf jedoch auch nach dem Studium für nicht-kommerzielle Zwecke eingesetzt werden. (atr)