Studie: Amazon erstmals unter den zehn größten Einzelhändlern weltweit

Unter reinen Onlinehändlern steht Amazon laut einer Studie weltweit an der Spitze. Und auch im Vergleich mit Handelsriesen wie Walmart gehört das Unternehmen inzwischen zu den globalen Top Ten.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 117 Beiträge
Amazon-Paket

(Bild: dpa, Henning Kaiser/Archiv)

Von
  • Axel Kannenberg

Internetgigant Amazon gehört inzwischen zu den zehn größten Einzelhändlern der Welt. Das geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Studie der Beratungsgesellschaft Deloitte hervor, die den Onlinehändler dort auf dem Platz 10 der Rangliste führt.

Top-10 Einzelhändler - Studie: Deloitte

(Bild: Deloitte)

Unangefochtener Spitzenreiter im weltweiten Einzelhandel ist laut der auf Zahlen für das Jahr 2015 basierenden Studie der US-Konzern Walmart mit einem Jahresumsatz von rund 482 Milliarden US-Dollar. Auch die Plätze zwei und drei werden von US-amerikanischen Unternehmen belegt. Auf Platz vier findet sich die Schwarz-Gruppe, die hinter dem Discounter Lidl steht, mit einem Umsatz von rund 94 Milliarden US-Dollar. Auf Platz acht liegt Aldi mit 82 Milliarden US-Dollar. Mit rund 79 Milliarden US-Dollar Umsatz schaffte Amazon erstmals den Sprung auf Platz 10. Von den deutschen Handelsriesen reichten es ansonsten bei Metro (Platz 13), Edeka (18), Rewe (22) und Otto (92) für einen Platz unter den Top 100.

In der Liste der 50 größten Internethändler führt Amazon klar das Feld an. Mit Otto (6), Zalando (15) und Metro (30) konnten sich auch drei deutsche Firmen platzieren.

Auszug Top-50 eCommerce-Händler - Studie: Deloitte

(Bild: Deloitte)

(axk)