Menü
Technology Review

Online-Dating: Singles suchen Partner, die attraktiver sind als sie selbst

Die meisten Paare sind sich hinsichtlich Alter und Attraktivität ähnlich – wie eine Analyse von Dating-Daten zeigt, hätten es viele offenbar lieber anders.

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 211 Beiträge
Studie: Die meisten Menschen suchen attraktivere Partner als sich selbst

(Bild: "Communicating from the Gutter" / Michael Coghlan / cc-by-sa-2.0)

Zwei Forscher an der University of Michigan haben sich wissenschaftlich mit dem Geschehen auf Partner-Börsen im Internet beschäftigt. Unter anderem zeigte sich dabei, dass die meisten Menschen einen Partner suchen, der deutlich attraktiver ist als sie selbst. Und die Studie nennt auch eine Möglichkeit, wie man seine Erfolgschancen dabei erhöhen kann. Das berichtet Technology Review online in „Partnerwahl beim Online-Dating“.

Um möglichst objektiv zunächst die Attraktivität zu beurteilen, nahmen Elizabeth Bruch und Mark Newman Anleihen beim PageRank-Algorithmus von Google. Als am attraktivsten definierten sie Personen, die auf Dating-Seiten das meiste Interesse auf sich ziehen, was sich an der Zahl der erhaltenen Nachrichten erkennen lässt. Darüber hinaus spielt die Frage eine Rolle, von wem die Nachrichten kommen: „Wenn man von Personen kontaktiert wird, die attraktiv sind, dann ist man wahrscheinlich auch selbst attraktiver“, erklären Bruch und Newman.

Wenn auf diese Weise die Rangliste der Attraktivität hergestellt ist, sind weitere Auswertungen relativ einfach. So zeigte sich, dass sowohl Männer als auch Frauen Partner suchen, die im Durchschnitt 25 Prozent attraktiver sind als sie selbst. „Nachrichten an potenzielle Partner, die attraktiver sind als man selbst, sind nicht nur gelegentliche Akte von Wunschdenken, sondern der Normalfall“, so die Studie. Zudem werde bei attraktiveren Partner-Kandidaten mehr Zeit für längere und persönlichere Nachrichten aufgewandt – nach dem Prinzip Qualität statt Quantität. Nach den Ergebnissen der Forscher könnte allerdings der umgekehrte Ansatz effektiver sein: Vor allem eine höhere Anzahl von Nachrichten an attraktivere Adressaten erhöht die Chance auf eine Antwort.

Mehr dazu bei Technology Review online:

Zur Startseite
Anzeige