Menü

Studie: Internet Explorer vergrößert in Deutschland Abstand zu Firefox

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 493 Beiträge

Microsoft-Webbrowser nehmen zurzeit weltweit einen Marktanteil von 85,81 Prozent ein. An zweiter Stelle folgt einer aktuellen Analyse der Webdienstleister von Onestat Mozilla Firefox mit 11,69 Prozent. Der Anteil des jüngsten Microsoft-Sprösslings Internet Explorer 7 beträgt derzeit demnach 10,97 Prozent. Er liegt damit um 7,91 Prozentpunkte über dem Ergebnis der Novemberauswertung. Der Internet Explorer insgesamt legte um gut einen halben Prozentpunkt zu. Im gleichen Zeitraum gab der Firefox-Anteil und 0,46 Prozentpunkte nach.

In Deutschland beträgt Microsofts Marktanteil unter den Browsern 69,47 Prozent, Mozilla Firefox kommt auf 25,66 Prozent. Im Juli vorigen Jahres konstatierte OneStat für den Open-Source-Browser noch einen Anteil von 39,2 Prozent, der Internet Explorer kam auf 55,99 Prozent. Es folgen derzeit Opera mit 2,10, Apple Safari mit 1,22 und Netscape mit 0,22 Prozent.

Für ihre Analysen werteten die OneStat-Forscher nach eigenen Angaben ein Sample von 2 Millionen Besuchern aus, die sich auf 100 Länder verteilen. Zu berücksichtigen dabei ist, dass die Ergebnisse nicht unbedingt repräsentativ sind, denn sie beruhen auf Besuchen von Websites, die von OneStat betreut werden. Bei den Statistiken unten zu den für die Seiten von heise online genutzten Webbrowsern ist zu bedenken, dass die Leserschaft wohl keinen repräsentativen Querschnitt der deutschen Bevölkerung darstellt.

Browser-Anteile auf heise online

User-Agent Januar
2007
Dezember
2006
Januar
2006
Firefox 2.0 34,0 %
30,9 %
Internet Explorer 6.0x 19,5 %
20,4 % 26,6 %
Firefox 1.5 13,6 % 16,3 % 28,2 %
Internet Explorer 7.0x 8,2 % 7,1 %
Andere/Unbekannt 4,9 %
5,8 % 10,4 %
Gecko (Mozilla/Netscape 6 o.ä.) 4,7 %
4,8 % 5,9 %
Opera 9.x 7,2 %
7,0 %

Apple Safari 3,4 %
2,8 % 3,0 %
KDE Konqueror 2,0 %
2,1 % 1,9 %
Firefox 1.0 1,9 % 2,1 % 15,9 %
Opera 8.x 0,5 %
0,7 % 6,3 %

Browser-Hersteller auf heise online

Hersteller Januar
2007
Dezember
2006
Januar
2006
Mozilla & co (Gecko-Engine) 54,8 %
54,6 %
50,4 %
Microsoft 28,2 %
28,4 %
28,0 %
Opera 7,9 %
7,9 %
7,2 %
Apple 3,4 %
2,8 %
3,0 %
KDE 2,0 %
2,1 %
1,9 %
Netscape vor 6.x 0,1 %
0,2 %
0,2 %

Verteilung der Betriebssysteme unter den heise-online-Lesern im Januar 2007:
Windows XP 62,3 %, Linux 12,7 %, Windows 2000 10,0 %, Mac OS 5,7 %, Windows NT 1,6 %, Windows 98 1,1 %, Windows .NET (Scripts) 1,2 %, Windows Vista 0,6 %, andere/unbekannt 4,8 %

Browserhersteller [250 x 177 Pixel @ 4,4 KB]
Anteile der Browserhersteller auf heise online im Zeitverlauf Vergrößern


Anzeige
Anzeige