Menü

SuMa eV sucht Visionen für die wissensbasierte Entwicklung

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Der SuMa-eV, der sich der Förderung des freien Wissenszugangs verschrieben hat, lobt in diesem Jahr zum vierten Mal seinen Preis aus. Die SuMa Awards sollen Projekte fördern, die die Vision einer "wissensbasierte Entwicklung der Menschheit" ihrem Ziel näher bringen. Die Ausschreibung ist bewusst offen gehalten. Es spielt keine Rolle, ob Arbeiten sich mit dem Thema zum Beispiel in künstlerischer, wissenschaftlicher, juristischer oder medialer Form befassen.

Auf der Homepage des Awards kann man sich einen Überblick über die Preisträger der letzten Jahre verschaffen. Als Preisgeld stehen derzeit 4.000 Euro bereit, der Verein hofft auf Sponsoren, die die Summe noch aufstocken. Einsendeschluss ist der 31. August 2011. Die Preisträger werden im Rahmen des SuMa-eV-Kongress am am 28. September ausgezeichnet. (jo)