Sun plant Java fürs iPhone

Sun Microsystems hat angeblich mit der Entwicklung einer Java Virtual Machine (JVM) begonnen, die Java-Anwendungen aufs iPhone bringen soll.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 182 Beiträge
Von
  • Boi Feddern

Nachdem Apple am Donnerstag durch Veröffentlichung des Software Developer Kit (SDK) das iPhone für Software-Entwickler geöffnet hat, tüftelt nun Sun Microsystems an einer angepassten Java Virtual Machine (JVM). Eric Klein, Vice President of Java Marketing bei Sun, sagte der InfoWorld, sie solle auf der Java Micro Edition aufbauen und frühestens mit der iPhone-Software-Version 2.0 im Juni verfügbar sein.

Abgesehen von Java-Spielen könnten Entwickler dann beispielsweise auch ERP- und CRM-Anwendungen aufs iPhone bringen. Sun erwägt auch, später die Java Standard Edition (SE) sowie JavaFX für das iPhone bereitzustellen. (boi)