zurück zum Artikel

Sun unterstützt Java für Linux

Java-Erfinder Sun Microsystems will selbst Unterstützung [1] leisten bei der Portierung seines Java Development Kits 1.2 (JDK) auf das freie Unix-Derivat Linux. Die neue Minorversion des JDK unterscheidet sich in wesentlichen Punkten von JDK 1.1, unter anderem durch die Integration der Bibliothek Swing, die ein GUI-unabhängiges Programmieren entscheidend erleichtern soll. (js [2])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-11041

Links in diesem Artikel:
[1] http://www.sun.com/smi/Press/sunflash/9811/sunflash.981102.4.html
[2] mailto:js@ix.de