Menü

SysAdmin Day: The admin never sleeps

Wer denkt beim SysAdmin-Day eigentlich an all die Admins, die Familie, Freunde und entfernte Bekannte geduldig über Wasser halten? Ein Dialog...

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 286 Beiträge
Sysadmin-Day: The admin who never sleeps

(Bild: etsy.com)

Am letzten Freitag im Juli würdigt seit dem Jahr 2000 der System Administrator Appreciation Day all die unermüdlichen IT-Mitarbeiter, die sich täglich um das Wohlbefinden der Server, der Router, des Netzwerks und der zahllosen Programme kümmern. Aber wenn das bloß alles wäre...

Home Center Support Helpdesk, guten Tag. Mein Name ist Müller-Schulze. Sie haben Trouble-Ticket 9DAU2C. Was kann ich für Sie tun?

Dr. Meier hier, hallo. Ich bekomme keinen Cappuccino.

Ah, Herr Meier, Sie sind's. Was macht der Hund, hätte ich fast gefragt, haha. Zu Ihrem Anliegen: Hätten Sie etwas mehr Details für mich?

Die Kaffee-Maschine ist da, in diesem Netz. Und ich habe diese SDN-Nummer angerufen. Ich bekomme keinen Cappuccino. Ich klicke auf Lieblingsgetränk und nichts passiert.

Gut. Wo klicken Sie?

Na, in der App. Auf das Bild mit dem Cappuccino. Das ist mein Lieblingsgetränk.

Natürlich. Und Sie haben schon versucht, ob es hilft, die Maschine aus- und wieder einzuschalten?

Klar! Half aber nicht!

Ja, natürlich. Wo ist die App?

Auf dem Tablet in der Küche.

Wie sich die Telekom die Heimnetz-Fernwartung anno 2014 vorstellte: Ein Call Center übernimmt die Rolle des "Familien-Admin" und schaltet alle Geräte im Heimnetzwerk nach Kundenwunsch.

(Bild: heise online/Detlef Borchers)

Darf ich mich einwählen in Ihr Haus?

Nur zu.

Dr. Meier, Meierstraße 23, Meierstadt, Kundennummer I-12345, WLAN08/15 stimmt das?

Aber klar, das wissen Sie doch.

Bzz, klapper kantapper. So, ich bin drin. räusper. Entschuldigen Sie: Ich sehe Schnucki, Schnuckibimmel, Schnuffi, Ballermann und Pöppelrein im WLAN. Welches ist das Tablet?

Ballermann ist der Fernseher und Pöppelrein die Waschmaschine. Das Tablet heißt Schnucki. So nennt mich meine Frau.

Die Kaffee-App auf ihrem Tablet, ist dann wohl GranBaristo.

Genau. Da klicke ich auf Cappuccino. Und bekomme keinen.

Gut. Hm… Herr Müller, ganz im Vertrauen und nur falls Sie die Waschmaschine mal steuern wollen: Pöppelrein ist ein Vibrator. Aber das habe ich selbstverständlich schon wieder vergessen.

Ups.

Okay, weiter. Was ist 71A?

Weiß nicht. Was soll 71A sein?

Ah, ich sehe. Also, Ihr Tablet ist per Bluetooth mit 71A verbunden. 71A weigert sich zu arbeiten, mangels Wasser und Bohnen. Füllen Sie einfach nach und der Kaffee fließt wieder. Sind Sie einverstanden, wenn ich das Ticket 9DAU2C lösche?

Ja, löschen Sie das Ticket und vielen Dank. Sie haben's nicht leicht, hm? Ich wünsche Ihnen jedenfalls einen schönen Feierabend.

Danke. Nominell beginnt er zwar gerade, aber mein Bruder hat sein iMessage irgendwo auf dem iPhone vergraben, sodass er es nicht findet. Meine Freundin möchte, dss ich ihre Webseite um eine DSGVO-konforme Erklärung ergänze. Die beste Freundin meiner Freundin hat den Browser aus der Task-Leiste gekegelt und weiß nicht, wie sie ihn zurückholt. Ach-ach... Schon bei ihrem ersten PC-Problem hatte sie mir für die Hilfe einen Seidenschal nach Wunsch versprochen. Naja. Der Winter ist noch weit...

Natürlich. Und Sie können einfach nicht Nein sagen?

Ja. Und meine Schwester beklagt sich, dass ihr WLAN zu langsam ist. Dabei hat sie sich vermutlich bloß wieder in Nachbars Router eingebucht, der jenseits ihres Gartens unverschlüsselt funkt.

Ja, natürlich. Aber das wollen Sie nicht wirklich alles selbst reparieren, oder?

Nein.

Sehen Sie. Wollen Sie morgen in meine Praxis kommen? Es gibt ausgezeichneten Cappuccino.

Zur Feier des Tages gibt es extra für Admins auf der Facebook-Seite von heise online einen Rabattcode für den heise shop (dz)

Anzeige
Anzeige